Eine Gitarre für Vasim: Zweite RoBiNet-Flüchtlingsaktion in der Anne-Frank-Schule

von Ruth Finkh

Viele begeisterte Helfer schließen sich den Musik- und Spielaktionen an, die das Rosdorfer Bildungs-Netzwerk jeden Sonntag von 15-17 Uhr auf dem Gelände der Anne-Frank-Schule für die Flüchtlinge veranstaltet. Wir danken ganz herzlich dafür!

Einen besonders bewegenden Moment erlebten wir am vergangenen Sonntag: Der syrische Musiklehrer und Gitarrist Vasim, der seit langem die Gelegenheit zum Musizieren vermisst hatte, bekam von deutschen Spendern eine Gitarre geschenkt. Wir hoffen, bald auf dem Schulhof der AFS ein Konzert genießen zu können!

Aber auch andere Flüchtlinge erwiesen sich als hochmusikalisch. Mit Hilfe einer Kindertrommel und einer Frauenstimme (unterstützt von Burkhard Menkings Blockflöte) erzeugten sie im Nu orientalische Partystimmung und schafften es sogar, ungeübte deutsche Füße in Tanzbewegung zu versetzen. Inzwischen vergnügten sich große und kleine Kinder aus mindestens sechs Nationen mit unserer Slackline, mit Gummitwist und Stelzen, Hüpfekästchen und Seifenblasen. Keine Frage: Unsere Sonntagsaktionen machen Spaß! Jeder interessierte Bürger kann sich anschließen.

Kontakt und Information: Dr. Ruth Finckh, Tel. 781684, email: gdiehl@gwdg.de , mittwochnachmittags ab 15.30 im Spielcafé Laterna Magica in der Heinrich-Grupe-Schule oder über unsere Homepage www.robinet-rosdorf.de .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.