Riesenspaß mit dem RoBiNet-Hasen

von Ruth Finckh

Als der Verein RoBiNet das große Osterrätsel startete, bei dem 34 Stellen im Kernort Rosdorf erraten werden sollten, an denen sich unser Hase dem Fotografen gezeigt hatte, konnten wir nicht ahnen, was für eine Welle der Begeisterung über uns zusammenschlagen würde. Schon während der Laufzeit des Wettbewerbs (27.3.-4.4.) erreichten uns fröhliche Emails von Familien, die spannende Ausflüge in die eigene Nachbarschaft unternommen und dabei ganz neue Ecken entdeckt hatten. Wir beobachteten beim Spazierengehen oder beim Blick aus dem Fenster kleine Trupps von Hasensuchern, die mit Handy oder Bilderliste auf der Pirsch waren. Ja, wir wurden sogar, sobald man uns als RoBiNet-Mitglieder erkannte, auf der Straße und im Supermarkt angesprochen, weil man (vergeblich natürlich) auf Lösungstips hoffte! Offensichtlich haben wir uns selbst und vielen Rosdorfer Familien noch viel mehr Vergnügen bereitet, als wir selbst zu hoffen gewagt hatten. Herzlichen Dank also an die vielen Mitspieler, die uns Lösungen eingesandt haben! Wir haben alles sorgfältig ausgewertet und die Anzahl der Preisträger angesichts der vielen richtigen Einsendungen noch einmal erhöht. Leider konnten trotzdem nicht alle gewinnen – aber wir haben uns an den hübsch gestalteten Lösungsvorschlägen und besonders an den hinreißenden Fotoserien sehr gefreut! Daher präsentieren wir mit Einverständnis der Einsender eine kleine Auswahl. Hier ein Eindruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.